Wahlkreuz
Menü Menü öffnen
Menü schließen Menü schließen

18. September

Video-Dreh – Zusammenarbeit mit unseren Nachbargemeinden – Kriminalpräventiver Rat – Mittenmang – Bürgergespräch
Video-Dreh
Gleich heute früh um 08:00 Uhr haben wir noch einen Wahlaufruf zur Stichwahl als kurzen Video-Clip produziert. Bei bestem Wetter haben wir uns auf dem Aussichtsturm auf den Königswiesen positioniert. Ist schon ein toller Ausblick, den man da hat.

Zusammenarbeit mit unseren Nachbargemeinden
Mittags habe ich mich mit einem Vertreter einer Nachbargemeinde getroffen. Ich wurde gefragt, ob ich in einer Sachfrage beraten könnte. Das habe ich natürlich gern gemacht. Eine gute Zusammenarbeit mit unseren Nachbarn ist mir wichtig, denn wir haben viele Themen, die wir gemeinsam gut bearbeiten können, z. B. beim Weltkulturerbe.

Kriminalpräventiver Rat
Einmal im Jahr laden die Vertreter des kriminalpräventiven Rats die Fraktionen ein, um über die Arbeit zu berichten. Viele Themen und Projekte wurden vorgestellt. Darunter Präventionstheater, Schutzburg, Treffen der Präventionsräte, falsche Polizisten/Enkeltrick, Faustlos, Plan haben, Arbeit des Kinderschutzbundes. Unser KPR ist sehr aktiv und hat sehr viele gute Präventionsprojekte ins Leben gerufen. Ich habe mich für die gute Arbeit bedankt. Die Stadt fördert die Arbeit mit einem kleinen Beitrag, diesen sollten wir bei den Haushaltsberatungen auch keinesfalls in Frage stellen. Leider waren mit Holger Hoffmann als Vertreter der Freien Wähler und mir lediglich zwei politische Vertreter anwesend.

mittenmang
Kurzfristig hat mich der Verein mittenmang zu einem Gespräch eingeladen und ich konnte noch einen kurzen Besuch zwischen zwei Terminen möglich machen. Das habe ich sehr gern gemacht. Der Verein bringt Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen zusammen und leistet sehr wertvolle Inklusionsarbeit. Der Name ist dort Programm. Aktuell ist der Verein in den Räumlichkeiten über der Feuerwache in der Königstraße untergebracht. Da bekannt ist, dass es eine neue Feuerwache geben wird, macht man sich Sorgen, wie die zukünftige Raumsituation sein kann. Ich konnte insofern beruhigen, dass das Gebäude nicht kurzfristig abgerissen wird, aber wir frühzeitig nach neuen Unterbringungsmöglichkeiten suchen müssen.

Bürgergespräch
Am frühen Abend war ich zu einem Bürgergespräch eingeladen. Die Einlader mussten jedoch kurzfristig aus persönlichen Gründen absagen. Der Termin war ihnen jedoch wichtig und wir konnten für Freitagmittag noch eine kleine Lücke in meinem Terminkalender finden.