Wahlkreuz
Menü Menü öffnen
Menü schließen Menü schließen
Willkommen

Liebe Schleswigerinnen und Schleswiger,

am 22. September steht mit der Stichwahl zur Bürgermeisterwahl eine sehr wichtige Entscheidung für unsere Stadt an (Das Ergebnis der Wahl vom 1. September).
Sie entscheiden, wer die Verwaltung der Stadt zukünftig leitet. Von den fachlichen und persönlichen Kompetenzen des zukünftigen Amtsinhabers hängt es ab, ob Schleswig eine positive Entwicklung nimmt.

Weshalb sollten sie mich wählen?
Als Bürgermeister werde ich parteiübergreifend und bürgernah arbeiten und stets um einen fairen, transparenten Ausgleich zwischen unterschiedlichen Interessen bemüht sein. Ich kenne die wichtigen Akteure in der Stadt, im Umland und in Kiel und werde mit diesen zum Wohle Schleswigs kooperieren.

Fachkompetenz
Selbstverständlich muss ein Bürgermeister als Leiter der Verwaltung über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen aus den Bereichen Verwaltung, Kommunalrecht, Betriebswirtschaft und Personalführung verfügen. Praktisch in allen Schleswig-Holsteinischen Kreisstädten sind ausschließlich Amtsinhaber gewählt worden, die diese Qualifikationen nachweislich erfüllen. Diese Kompetenzen habe ich mir während verschiedener Ausbildungen, in langjährigen Tätigkeiten in der öffentlichen Verwaltung und in der freien Wirtschaft angeeignet. Zudem habe ich 17 Jahre ehrenamtlich in sämtlichen städtischen Gremien mitgearbeitet und bin seit sechs Jahren stellv. Bürgermeister.  

Persönliche Kompetenz
Ich bin sachorientiert, ausgleichend, konsequent, entscheidungs- und durchsetzungsstark, ich kann gut Menschen zusammenbringen und zwischen verschiedenen Interessen vermitteln. Diese Fähigkeiten werde ich zum Gelingen der vielen anstehenden Projekte einbringen.

Meine Schwerpunkte für Schleswig
-    Innenstadtsanierung zügig und konsequent voranbringen
-    die Verwaltung bürgerfreundlicher machen und die Bürgerbeteiligung verbessern
-    Nachhaltiges Denken und Handeln fördern
-    Wirtschaft und Tourismus stärken und persönlicher Ansprechpartner sein
-    ein vielfältiges kulturelles Angebot erhalten
-    für mehr bezahlbaren Wohnraum sorgen

Mit dieser Homepage möchte ich mich bei Ihnen vorstellen, Ihnen meine Motivation darlegen und Sie über einige Schwerpunktthemen informieren.

Nutzen Sie doch die Gelegenheit, auf diesen Seiten ein wenig zu stöbern. Ich bin viel unterwegs, habe viele Termine und Gespräche. Im Tagebuch können Sie das mitverfolgen. Nutzen Sie auch gern das Kontaktformular, um mir Ideen mitzuteilen oder Fragen zu stellen.

Wollen Sie mich persönlich kennen lernen? Herzlich gerne! Nehmen Sie Kontakt auf, wir vereinbaren einen Termin, laden Sie vielleicht noch ein, zwei Nachbarn dazu. Ich komme zu Ihnen.

Freundliche Grüße
Stephan Dose